Individualpsychologische Beratung

Angebot

Die individualpsychologische (IP) Beratung ist die Gesprächsbegleitung, die im ursprünglichen Sinn des Begriffs Therapie, ein heilsames Mitgehen meint. Es geht darum die ungesunden Denk-, Verhaltens-, und Beziehungsmuster zu ergründen und zu verändern. Therapie im heutigen Sinn wird nur von Therapeuten angeboten.

Die Dauer der Beratung ist individuell. Sie kann, im Falle einer Kurzberatung, ca. 10 Stunden dauern; in Einzelfällen z.B. auch nur eine Stunde. Eine lange Beratung umfasst die genaue Analyse des Lebensstils und kann 30 und mehr Stunden dauern.

Wie geschieht das

Der Weg basiert auf Ermutigungstechniken, welche Sie in meiner Begleitung erlernen. Diese bringe ich aus der Einzel- und Paarberatung, aus Mal- und Humortherapie, aus Traumarbeit und der Übertragungs- und Beziehungsanalyse, aus Kommunikationstrainings und meiner Spiritualität mit. Genauso wichtig wie die Beratungszeit, ist die Zeit dazwischen, wo die Umsetzung in die Praxis geschieht.

Was ist das Ziel

Durch die tiefere Einsicht in Ihre Lebensstilmuster erwerben Sie die Fähigkeit, ressourcen- und lösungsorientierte Veränderungen einzuleiten. Diese Kompetenz erlernen Sie u. a. durch eine veränderte Sicht. Wie der Begründer der Individualpsychologie Alfred Adler feststellte, ist nicht so wichtig was man/frau erlebt, sondern welche Meinung man/frau sich davon macht – wofür man es hält.

Wer ist angesprochen

Frauen, Männer und Jugendliche, die sich nach einer Veränderung sehnen. Menschen mit Sucht- und Fluchtverhalten, in Sinn-, Beziehungs- und anderen Lebenskrisen, in Zeiten der Veränderung und des Stillstandes.

Psychiatrische Störungen empfehle ich gegebenenfalls weiter.

8.1.2007 | Maria Sokol | Olten

Design by Tobi Oetiker, OETIKER+PARTNER AG